Räucherstäbchen – Sandelholz

2.50 CHF

Die Bäume, die uns das Sandelholz schenken, heißen in der Botanik Santalum album. Wenn wir mit Sandelholz räuchern, entdecken wir sein Mysterium als holzigen, warmen und weich-samtigen Duft. Mit dabei ist eine süßliche Note. Das Räucher-Aroma von Sandelholz zieht uns magisch an und inspiriert unsere Sinnenfreuden. Auch unsere spirituelle Sinnsuche profitiert von diesem mystischen Holz. Es spendet uns eine entspannte Auszeit und eignet sich daher gut für Meditationen und andere Entspannungsformen. Sandelholz macht uns innerlich ruhig und ebnet für uns einen Weg aus dem Stress heraus.

Viele Räucherstäbchen sind mit einem Sandelholzstäbchen gefertigt, daher ist vielen Räucherfreunden das Sandelholz schon bekannt.

In asiatischen und orientalischen Ländern glaubt man daran, dass der Duft von Sandelholz heilig ist. Diese Überzeugung hat eine lange Tradition. In einigen altindischen Religionen, vor allem im Buddhismus und im Hinduismus, hat das Sandelholz eine große Bedeutung für die Religiosität der Menschen und ihre Suche nach der göttlichen Erleuchtung. Fans von Yoga oder Tantra wissen, dass Sandelholz ein Aphrodisiakum ist. Im Ägypten des Altertums war Sandelholz Teil der Rezeptur für die Räuchermischung Kyphi. Sandelholzrauch trägt zum Frieden bei und kühlt das Nervensystem, wie man in Tibet glaubt.

Stückzahl:

Beschreibung

Brenndauer:

ca. 30 – 40 min

Länge:

19 cm

Nettogewicht:

15 g

Herkunft:

Indien

Marke:

HEM